paprika_scharf_3
star_border

Fakten über Fleischkonsum, welche zum Nachdenken bewegen

Unsere Empfehlung  –   persönlichen Fleischkonsum zu überdenken, denn gesunde Darmflora „bevorzugt“ pflanzliche Nahrung. Fleischproduktion „vergiftet“ Land und Wasser mit katastrophalen ökologischen Folgen und zehrt sehr an den Ressourcen unseren Planeten. http://www.vegetarismus.ch/info/oeko.htm#meatproduction http://www.boell.de/de/2014/10/15/fleischatlas-extra-abfall-und-verschwendung http://www.umweltdialog.de/de/verbraucher/lebensmittel/2015/Was-verschlingt-eigentlich-mein-Fleischkonsum-.php Fleisch essen bedeutet Tiere töten. http://www.ndr.de/kultur/kulturdebatte/Wir-sollten-keine-Tiere-toeten,hilalsezgin106.html http://green.wiwo.de/lebensmittelverschwendung-unser-skandaloeser-umgang-mit-dem-fleisch/ Durch Fleischverzicht bzw. Fleischkonsum-Reduzierung lebt sich gesünder, übermäßiger Fleischkonsum bedeutet ein Gesundheitsrisiko. http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/ernaehrung-infarkt-und-krebs-die-folgen-der-fleischeslust-1.1307124 http://www.provegan.info/de/studien/kategorie/studien-fleisch/ http://www.br.de/themen/ratgeber/inhalt/ernaehrung/vegetarier-fleischesser-gesuender100.html Der Fleischkonsum sinkt in Deutschland mit steigendem Bildungsniveau und Einkommen. http://www.welt.de/wirtschaft/article3509742/Fleisch-wird-zum-Lebensmittel-der-Unterschicht.html Dein persönlicher Fleischkonsum: Auswirkungen auf Umwelt, Tiere & Mensch online berechnen. http://www.blitzrechner.de/fleisch/
green smothie with joghurt
star_border

Green Smoothie & Joghurt Probiotics

green smothie & yogurt Zutaten: Karotten, Brokkoli, Petersilie Probiotische Joghurt Speise Olivenöl Pfeffer, Solesalz, Kräutersalz, Honig Speisequark, Milch Zubereitung: Brokkoli, Petersilie, Karotten mit ganzheitlich aufbereitetem Osmose-Wasser  waschen, Karotten schälen, Gemüse schneiden und in grobe Stücke schneiden. Mit Thermomix oder  einem Hochleistungsmixer Gemüse zerkleinern.  Drehgeschwindigkeit  im Mixer reduzieren und nach und nach probiotische Joghurt Speise, Quark  dazugeben bis eine cremige Konsistenz entsteht. Smoothie mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Honig  abschmecken. Für den Trinkgenuss wahlweise mit Milch oder  Wasser (vorzugsweise Osmose-Wasser) verdünnen und trinkfertig machen. GUTEN APPETIT !
star_border

„Für Schnupfnasen“ – Blattsalat mit selbstgemachter probiotischer Joghurt-Speise, vegetarisch

Zutaten: Bio Mandel Nuss Tofu von Fa. Alnatura, Pflücksalat aus Lollo, Rucola und Spinat von Fa. Havita Olivenöl extra vergine von Fa. Carli Peperoni Rote Zwiebel Pfeffer schwarz Allgäuer Steinsalz Zubereitung: Salatmischung vorzugsweise mit ganzheitlich aufbereitetem Wasser kurz spülen und  im Sieb abtropfen lassen. In dieser Zeit Tofu in Streifen schneiden,  Peperoni zerkleinern, sowie Zwiebel dünn schneiden. Abgetropften Salat auf Teller anrichten,  Zwiebel und Peperoni nach Bedarf  darüber geben. Tofu ringförmig anordnen, das Ganze mit Olivenöl großzügig verfeinern. Einige Esslöffel der selbstgemachten probiotischen Joghurtspeise über den Salat drüber geben. Anschließend mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer aus der Mühle und dem Allgäuer Steinsalz würzen. GUTEN APPETIT Taschentücher bereithalten – Zwiebel, schwarzer Pfeffer…
keyboard_arrow_up